Tips für den Skagen Urlaub

Skagen-front

Ålbæk
Halbwegs zwischen Frederikshavn und Skagen liegt Ålbæk, ein gemütliches kleines Dorf mit eigenem Hafen wo sich sowohl Freizeitsegelboote und lokale Fischerboote sammeln.
Das Dorf ist mit allem von Lebensmittelgeschäften bis zur Kunst und Antiquitäten ausgestattet. Durch die Jahre wurden viele Traditionen für Sommeraktivitäten geschaffen, wie z.B. das alljährliche “Optimistfest” im Hafen, “Jazz im Hafen” oder jeden Samstag im Juli erbietet die Stadt einen kostenlose Heeringstisch etc.

Skagen
Skagen ist die nördlichste Spitze von Dänemark, wo sich 2 Meere treffen (Skagerrak und Kattegat). An disem Platz wird man aufmerksam auf das fantastisch kräftige Licht, was sich über das ganze Gebiet, von Skagen im Norden bis Ålbäk im Süden ausbreitet. Hier kommt man an die grossartige Natur heran, mit Wald, Dünen, Moorgebieten umgeben von den 2 Meeren, dem mileden Kattegat und dem ein wenig rauheren Skagerrak.
Das Gebiet Skagen verfügt über eine fast magische Anziehungskraft und jedes Jahr besuchen über 1 Million Gäste aus Nah und Fern unsere schöne Landschaft. Das Gebiet hat eine Menge zu bieten, wie z.B. Skagens Museum, das Haus der berühmten Maler Michael und Anna Ancher, Drachmanns Grabstätte, die vom Sand verschlugene Kirche, Skagen Odde Naturcenter, das klassische Skagenhotel Brøndums, ein grosses Angebot von Geschäften und Resturants, die schöne Altstadt von Skagen mit wundervoller Aussicht zum Skagerak, den Hafen von Skagen mit Fischerei- und Segelbootturismus und einem fantastischen Miljö mit Fischrestaurants und der Möglichkeit ein kühles Bier an der Strandkante zu geniessen.

Ausflugsmöglichkeiten

* Ålbæk ist zentral belegen in der Nähe von vielen Ausflugszielen

* Skagen (siehe oben)

* Frederikshavn ist Ausgangspunkt für einen Tagesausflug nach Göteborg (2 Stunden mit der Katamaranfähre) oder einen Tagesausflug zur Insel Läsö wo man einen Ausflug mit Führung machen kann oder mit dem Fahrrad auf eigener Hand die Insel entdecken kann.

* Sæby bietet einige Athmosphäre sowohl im Dorf als auch im lebendigen Hafen. Jeden Abend um 21.00 Uhr kann man den Sonnenuntergang zu Musik vom Hafen geniessen. Diese Tradition wird von sowohl den Ortswohnern als auch von den Touristen gepflegt.

* Hirtshals hat der Nordsømuseum (Nordseemuseum) im Angebot, mit einem grossartigen Erlebnis des Lebens unter der Wasseroberfläche der Nordsee. In dem gigantischen Ozeanium mit 4,5 Millionen Litern Meerwasser kommt man der Nordsee und Fischschwärmen oder Haien ganz nah. Erleben Sie das Spiel den Robben unter Wasser. (www.nordsoenoceanarium.dk)

* Råbjerg Mile ist die grösste Wüste Europas. Sie hat seit dem 16. Jahrhundert ihre Lage vollständig gewechselt und bewegt sich bis zu 15 Metern pro Jahr.

* Örnereservat bietet die Möglichkeit die faszinierende Welt der Raubvögel zu erleben. Der Seeadler mit seiner enormem Spannweite, der Grosswildjäger Kungsörnen, der Wanderfalke und die Jagdfalke mit dessen Fliegekünsten und Jakttechniken. Erleben Sie wie einige der grössten Raubvögel der Welt gefüttert werden und sich frei über Dänemark entfalten. Das Örnereservat liegt in Bindslev ca 20 km von Ålbäk entfernt.

* Fårup Sommerland ist ein Freizeitpark mit u.A. Aquapark, Pferden, Seelöwenshow, Rafting etc. (www.faarupsommerland.dk)

* Fahrradtouren – das Gebiet zwischen Skagen und Frederikshavn ist relativ eben und mit vielen Radwegen versehen was gute Möglichkeiten für schöne Radtouren schafft. Man kann Fahrräder in Ålbæk mieten bei der Hjortnäs Cykler Tel 98 488189 (www.ferieiaalbaek.dk für Information über Fahrräder mieten). Bitte merken Sie sich dass bei der Miete von minimum 2 Fahrräder, werden die Fahrräder nach Knasborghus geliefert. Fahrräder können Sie im Zug auch mitbringen. Der dänische Fahrradverband har nützliche Information für das Planen von Radtouren und Fahrradurlaub (www.dcf.dk).

* Angeln – Sind Sie zwischen 18 und 66 Jahre alt ist ein Anglerschein notwendig. Von mehreren Orten gehen Fischerboote für ein paar Stunden aufs Meer zum Hochseeangeln. Die örtlichen Turistinformationen oder Sportsvereine geben dazu mehr Auskunft.

* Reiten – in mehrere Orte ist es möglich auf Islandsponys über die Dünen, auf den Stränden oder in Plantagen zu reiten. Information darüber können Sie in den örtlichen Touristinformationen bekommen.

* Farm Fun ist ein beliebter Tierpark mit u.A. Spielpark für die kleinsten. Der Park liegt nur 2 km von Knasborghus entfernt (www.farmfun.dk).

* Golf
Im Golfparadies Nordjylland gibt es 8 Golfbahnen. Die Bahnen sind sehenswert und es gibt sowohl Familienbahnen, Meisterschaftsbahnen, Parkbahnen als auch Küstenbahnen. Greenfee-Gäste bekommen fast immer Platz. Grundvorraussetzungen um auf den Bahnen spielen zu können ist eine Greencard und eine Mietgliedschaft in einem Golfclub. Der Golfplatz “Hvide Klit” liegt nur 4-5 Kilometer von Knasborghus entfernt.
Fredrikshavn Golfclub, 18 Löcher (www.frederikshavngolfklub.dk)
Golfklubben Hvide Klit, 18 Löcher(www.hvideklit.dk)(liegt bei Ålbäk !)
Sæby Golfclub, 18 Löcher (www.saeby.golf-klub.dk)
Sindal Goldclub, 18 Löcher (www.sindalgolfklub.dk)
Hjørring Golfclub, 3 x 9 Löcher (www.hjoerringgolf.dk)
Hirtshals Golfclub, 18 Löcher (www.hirtshals-golfklub.dk)
Løkken Golfclub, 18 Löcher (www.loekken-golfklub.dk)
Brønderslev Golfclub, 18 Löcher (www.bronderslevgolfklub.dk)